Ehrenamtlich in der
Wohngemeinschaft für
Menschen mit Demenz

Die Wohngemeinschaft ist Lebensraum für 7 – 8 Menschen mit hohem Anleitungs- und Unterstützungsbedarf, die an Morbus Alzheimer oder an einer Demenz erkrankt sind.

Durch die aktive Beteiligung am vertrauten Alltag wie z.B. Kochen, Waschen, Bügeln erhalten die BewohnerInnen Orientierung und Sicherheit. Lebensqualität entsteht in dieser alternativen Wohnform durch größtmögliche Alltagsnähe, höchstmögliche Autonomie, professionelle Pflege und Betreuung und dem familienähnlichen Lebensraum.

 

Fritz R.       "Ich bin ehrenamtlich tätig, weil ich den Menschen Zeit schenken möchte."

Fritz R.

 

Wir benötigen Ihre Unterstützung bei folgenden Aufgaben:
Die Begleitung und Unterstützung von BewohnerInnen umfasst z.B. Tätigkeiten wie Führen von Einzelgesprächen, Spaziergänge mit einzelnen Personen, Mithilfe bei Ausflügen und Festen, Mithilfe bei Aktivitäten und Begleiten zu Arztbesuchen.

Was sollten Sie mitbringen:


Einsatzzeiten:
je nach Aufgabe sowohl vormittags,
nachmittags, früher Abend,
wochentags und am Wochenende

Zeitlicher Aufwand:
ca. 2 Stunden pro Woche
(wenn möglich auch mehr)

 
Kontakt
Kontakt
Jane-Tilden-Gasse 3, 1210 Wien
Marion Landa-Meidlinger

CS Wohngemeinschaft
Jane-Tilden-Gasse 3, 1210 Wien
01/292 18 87 10
marion.landa-meidlinger@cs.or.at

Häckelstraße 4, 1230 Wien
Susanne Zesch
Susanne Zesch

CS Wohngemeinschaft
Häckelstraße 4, 1230 Wien
01/865 55 36-11
susanne.zesch@cs.or.at

Folder
Folder
Nach oben scrollen