10. Mai 2020

Ein Muttertagsgeschenk für doppelte Freude in Coronazeiten

Am 10. Mai ist Muttertag. Das größte Geschenk, das Erwachsene ihren Müttern in dieser Zeit machen können, ist Abstand zu halten, auch wenn es schwer fällt. Sie nicht besuchen, sondern auf anderen Wegen Kontakt herstellen. Mit einem Anruf, einem Videocall oder einer Karte.

Babypaket SpendenErinnerungskiste spendenwarmes Essen spenden

Bei uns haben Sie die Möglichkeit mit einer Karte gleich doppelte Freude zu schenken. Spenden Sie in Mamas Namen für Mütter und Kinder, denen es nicht so gut geht: Geben Sie Kindern, die einen nahen Angehörigen verloren haben wieder Halt. Schenken Sie einer jungen Mutter im CS Haus für Mutter und Kind ein Baby-Startpaket oder helfen Sie Müttern und ihren Kindern beim Neubeginn in der eigenen Wohnung. Als Dankeschön erhalten Sie ein ganz besonderes Muttertagsbillet für Ihre Mama.
Sie wollen das Muttertagsbillet online verschicken? Einfach eine formlose Mail mit dem Betreff "Muttertagsbillet online" und Ihrem vollständigen Namen an kommunikation@cs.at.

Babypaket 20 Euro

Junge Mütter, die mit ihren Kindern im CS Haus für Mutter und Kind (MUKI) Zuflucht und Hilfe finden brauchen oft noch viele Dinge für ihr Baby: Windeln, Kleidung, Socken, Babynahrung ...

So wie Silvia S. (23), sie ist mit ihrem 3 Monaten alten Baby Leon ins CS Haus für Mutter und Kind gekommen. Ihr Mann ist Alkoholiker und zuletzt auch gewaltätig geworden. Aus Angst um ihr Kind hat sie all ihren Mut zusammengenommen und Hilfe im MUKI gefunden. Aufgrund des schnellen Aufbruchs hat sich kaum Sachen für ihren kleinen Leon. Mit dem Baby-Startpaket hat sie das Notwendigste für die erste Zeit.

Mehr Informationen zum CS Haus für Mutter und Kind (MUKI).

Mit 20 Euro helfen Sie jungen Müttern und ihren Kindern einen guten Start in ein neues Leben zu ermöglichen.

 

Erinnerungskiste 25 Euro

Der Rote Anker begleitet Kinder und Jugendliche, die mit dem Tod eines geliebten Menschen konfrontiert sind. In einer oft ausweglosen Situation erhalten Kinder wieder Halt. Ein Angebot für Kinder ist die Gestaltung einer Erinnerungskiste: Ein kleiner Schatz mit persönlichen Erinnerungen an Mama oder Papa.

Sophies (4 Jahre) Mama wird bald nicht mehr bei ihr sein. Sie ist unheilbar krank. Gemeinsam gestalten Sophie und ihre Mama eine Erinnerungskiste. Sophies Mama legt ihren Schal, ihre Perlenkette, ihr Rezeptbuch, die Schneekugel vom letzten gemeinsamen Ausflug nach Fuschl und ihr Parfüm in die Kiste. Ein kleiner Schat mit persönlichen Erinnerungen an Mama.

Mehr Informationen zum Roten Anker

Mit 25 Euro geben Sie trauernden Kindern wieder Halt.

 

Kochgeschirr Startpaket für selbstgemachtes warmes Essen 30 Euro

Im CS Haus für Mutter und Kind (MUKI) werden Mütter und ihre Kinder begleitet und ermutigt, in die Zukunft zu blicken und ein neues Leben zu beginnen. Mit dem Kochgeschirr-Startpaket legen wir den Grundstein für ein selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden.

Marion (27) und Sohn Tobias (3) haben es geschafft. Nach einer schwierigen Zeit an der Seite des gewalttätigen Ehemannes und Vater, haben sie Hilfe im MUKI gefunden und nach acht Monaten ist es nun so weit: Die beiden ziehen in ihre eigene 2-Zimmer-Wohnung. Mit dem Kochgeschirr-Startpaket kann Marion schon am ersten Abend für Tobias selber kochen.

Mehr Informationen zum CS Haus für Mutter und Kind (MUKI)

Mit 30 Euro geben Sie Müttern die Möglichkeit ihren Kindern selber etwas zu kochen.


 

Für Ihre Spende erhalten Sie ein ganz besonderes Muttertagsbillet!

 
Kontakt
Kontakt
Ungargasse 64-66, Stiege 4 / TOP 302, 1030 Wien
Petra Hadac

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

CS Ungargasse
Ungargasse 64-66, Stiege 4 / TOP 302, 1030 Wien
01/71753 - 3130
petra.hadac@cs.at

Downloads
Downloads
warmes Essen spenden
warmes Essen spenden
Nach oben scrollen