7. März 2018

Altwiener Christkindlmarkt und SchokoliebhaberInnen spenden € 21.000 für #mehrRaum im CS Hospiz Rennweg

Benefizschokostand am Altwiener Christkindlmarkt brachte € 21.000 Spenden für das CS Hospiz Rennweg.

Alexandra Holzer (Altwiener Christkindlmarkt) überreicht die Überraschung an Dr. Christine Schäfer (CS Caritas Socialis)

Marika Lichter (li.) hat sich ebenfalls einen Abend in den Dienst der guten Sachen gestell.

Die Spannung steigt...

.. und die Überraschung ist groß!

21.000 Euro Spenden kamen am Benefiz-Schokostand des Altwiener Christkindlmarktes zusammen.

Vielen herzlichen Dank an alle ehrenamtlichen UnterstützerInnen und an den Verein der Freunde des Altwiener Christkindlmarktes.

Marika Lichter, Alexandra Holzer (Altwiener Christkindlmarkt), Christine Schäfer (CS Caritas Socialis), Gerda Schandl (Altwiener Christkindlmarkt) freuen sich über das tolle Ergebnis

 

Unzählige heiße Schokoladen gingen im Zeitraum von 18. November bis 23. Dezember 2017 über den Ladentisch des Benefiz-Schokostandes des CS Hospiz Rennweg am Altwiener Christkindlmarkt. Zu verdanken ist das dem Verein der Freunde des Altwiener Christkindlmarktes, der dem CS Hospiz Rennweg den Benefiz-Schokostand zur Verfügung gestellt hat. Am 7. März 2018 wurden die eingenommenen Spenden von Alexandra Holzer, Verein der Freunde des Altwiener Christkindlmarktes, an das CS Hospiz Rennweg überreicht. Insgesamt wurden in der Vorweihnachtszeit großartige € 21.000 gesammelt. Die Spenden kommen dem Projekt #mehrRaum im CS Hospiz Rennweg zugute und schenken Lebensqualität für schwer und unheilbar kranke Menschen bis zuletzt.

 

„Es ist uns eine Freude, dass wir diese wertvolle und wichtige Einrichtung in Wien tatkräftig unterstützen konnten! Für so ein großes und wichtiges Umbau-Projekt sind unsere adventlichen Spenden nur ein kleiner Baustein, aber alle Beteiligten waren mit Herz und Freude dabei und der Benefizstand gibt der Organisation dieses Christkindlmarktes einen besonderen Sinn und tiefere Bedeutung. Mein Dank richtet sich auch an Kooperationspartner wie die NÖM AG, die uns mit Ihrer Milchspende beim Ergebnis sehr geholfen haben. Der Verein der Freunde des Altwiener Christkindlmarktes konnte nach positivem Abschluss des 31. Altwiener Christkindlmarktes den Reinerlös vom Benefizstand und die Spenden durch den Verkauf unserer Adventmusik CD noch aufrunden und freut sich, diesen stolzen Betrag überreichen zu können”,

so Alexandra Holzer, Geschäftsführerin Verein der Freunde des Altwiener Christkindlmarktes.

 

„36 Tage, 396 Stunden und vor allem unzählige heiße Schokoladen später blicken wir mit diesem großartigen Spendenergebnis auf eine wundervolle Adventzeit zurück. Vielen Dank an den Verein der Freunde des Altwiener Christkindlmarktes, für die Möglichkeit den Benefizschoko-Stand zu betreuen und vielen Dank an all die zahlreichen freiwilligen HelferInnen, ohne die wir das alles nicht geschafft hätten“,

so Sabina Dirnberger-Meixner, Leitung Öffentlichkeitsarbeit CS Hospiz Rennweg.

 

#mehrRaum im CS Hospiz Rennweg
Für das CS Hospiz Rennweg war das Jahr 2017 außergewöhnlich: Von März bis November 2017 wurden die Räumlichkeiten generalsaniert. Anfang Dezember konnten Hospizgäste und MitarbeiterInnen am ursprünglichen Standort – aber in neuer Größe – wieder herzlich willkommen geheißen werden. Es wurde mehr Raum geschaffen – mehr Raum für Hospizgäste und ihre Angehörigen, für Familien und auch für MitarbeiterInnen und Ehrenamtliche. Der Umbau ermöglicht es, dass schwerkranke Menschen in den neu geschaffenen, großzügigen Einzelzimmern mit ihren Familien beisammen, unter sich sein können. Immer wieder werden Menschen mit Kindern beziehungsweise Jungfamilien im CS Hospiz Rennweg betreut. Diese Familien haben nun mehr Raum, um gemeinsame Zeit in Ruhe in der notwendigen Intimität zu verbringen – sie werden deshalb auch Familienzimmer genannt.

Kontakt
Kontakt
Oberzellergasse 1, 1030 Wien
Sabina Dirnberger
Mag. MBA Sabina Dirnberger-Meixner

Leitung Öffentlichkeitsarbeit

CS Rennweg
Oberzellergasse 1, 1030 Wien
01 / 717 53 - 3131 • 0664 5486424
sabina.dirnberger@cs.at

Oberzellergasse 1, 1030 Wien
Welly_Bernadette
Bakk. Bernadette Welly

Öffentlichkeitsarbeit

CS Rennweg
Oberzellergasse 1, 1030 Wien
01/717 53-3132
bernadette.welly@cs.at

Pressetext (Word)
Pressetext (Word)
Fotos 72 dpi
Fotos 72 dpi
Die Spannung steigt...
Die Spannung steigt...

JPG / 72 dpi / quer

21.000 Euro Spenden kamen am Benefiz-Schokostand des ...
21.000 Euro Spenden kamen am Benefiz-Schokostand des ...

JPG / 72 dpi / quer

© Copyright: CS Caritas Socialis

Vielen herzlichen Dank an alle ehrenamtlichen ...
Vielen herzlichen Dank an alle ehrenamtlichen ...

JPG / 72 dpi / quer

© Copyright: CS Caritas Socialis

Marika Lichter, Alexandra Holzer (Altwiener ...
Marika Lichter, Alexandra Holzer (Altwiener ...

JPG / 72 dpi / quer

© Copyright: CS Caritas Socialis

Fotos 300 dpi
Fotos 300 dpi
Die Spannung steigt...
Die Spannung steigt...

JPG / 300 dpi /quer

© Copyright: CS Caritas Socialis

21.000 Euro Spenden kamen am Benefiz-Schokostand des ...
21.000 Euro Spenden kamen am Benefiz-Schokostand des ...

JPG / 300 dpi /quer

© Copyright: CS Caritas Socialis

21.000 Euro Spenden kamen am Benefiz-Schokostand des ...
21.000 Euro Spenden kamen am Benefiz-Schokostand des ...

JPG / 300 dpi /quer

© Copyright: CS Caritas Socialis

Marika Lichter, Alexandra Holzer (Altwiener ...
Marika Lichter, Alexandra Holzer (Altwiener ...

JPG / 300 dpi /quer

© Copyright: CS Caritas Socialis

Nach oben scrollen