März 2022

Benefizkonzert zugunsten CS Hospiz Wien mit Emmanuel Tjeknavorian

Emmanuel Tjeknavorian gibt eines seiner raren Geigenkonzerte im Wiener Konzerthaus zugunsten CS Hospiz Wien. Der weltweit bekannte Shootingstar auf der Geige sattelt mehr und mehr ins Dirigat. Am Donnerstag, dem 7. April 2022, um 19.30 Uhr konzertiert Emmanuel Tjeknavorian als Solist und dirigiert die camerata ars vivendi. Karten sind direkt beim Konzerthaus erhältlich.

7. April 2022, 19.30 Uhr

Wiener Konzerthaus, Mozartsaal,
Lothringer Straße 20, 1030 Wien
 

 Kartenbestellung: 

Kategorien
Kat. 1: € 62,- || Kat. 2: € 55,- || Kat. 3: € 49,- || Kat. 4: € 39,-
Rollstuhlplätze (nur begrenzt verfügbar): € 11,-

Telefon Button. Hier steht eine Telefonnummer             Download Button             Mailbutton. Klicken um eine Mail zu schreiben.  
01/242 002             Online-
Kartenbestellungen
            E-Mail-
Bestellung
 
 

Spenden für bestmögliche
Hospiz- und Palliativbegleitung
durch das CS Hospiz Wien

Das Benefizkonzert für CS Hospiz Wien, sammelt Spenden für bestmögliche Schmerzlinderung, professionelle Pflege, psychosoziale und spirituelle Begleitung und eine Hand, wenn man sie braucht.

CS Hospiz Wien cs.hospiz.wien umfasst alle Angebote, bei denen Hospiz und Palliative Care in der CS verwirklicht werden.

Seit 1995 betreuen und begleiten wir im CS Hospiz Rennweg schwerkranke Menschen in den letzten Lebenstagen und -wochen mobil und stationär. Auch in den Pflegeeinrichtungen wird hospizliche Betreuung und bestmögliche Lebensqualität bis zuletzt verwirklicht.

Das Hospiz Verena in der CS Pramergasse betreut und begleitet dank der Unterstützung der Spenderinnen und Spender und der Stadt Wien seit Frühling 2022.

Als Teil des CS Hospiz Wiens wird die CS Kalksburg das Kompetenzzentrum für Menschen mit hospizlicher Betreuung sein. Die hospizliche Pflegeoase wird neben einem Tageszentrum für Menschen mit Demenz und ein Tageszentrum für Senior:innen sowie unterschiedlichen Appartementtypen für Menschen mit Unterstützungsbedarf Teil des neuen Standorts der CS sein.

 

Konzertprogramm: 

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 8 F-Dur, op. 93
Joseph Haydn: Sinfonia concertante B-Dur Hob I:105
Sergei Prokofjew: Sinfonie Nr. 1 in D-Dur, op. 25 "Symphonie classique"

 

Dirigent / Solisten / Ensemble:

Orchester: camerata ars vivendi 

Dirigent: Emmanuel Tjeknavorian
Solisten: Jeremias Fliedl (Violoncello),
Magdalena Puschnig
(Oboe), Georg Langer (Fagott)  

Solisten: Emmanuel Tjeknavorian wird mit einigen seiner langjährigen musikalischen Freunden und Wegbegleitern auch als Solist in Haydn's Sinfonia concertante auftreten


In Kooperation mit KUNST HILFT

KUNST HILFT
„Kunst hilft“ wurde von Mag.a Brigitte Gassler-Nägele und Dr. Peter Gassler ins Leben gerufen, um soziale Projekte über den Weg der Musik zu ermöglichen. Gemeinsam mit seinem Ensemble „camerata ars vivendi“ unterstützt „Kunst hilft“ mit diesem Konzert das CS Hospiz Wien.

 

Wir danken unseren Unterstützer:innen:

Kunst hilft, EHL Immobilien GmbH, Casinos Austria AG, Österreichische Lotterien, KTHE Kobza and The Hungry Eyes GmbH, SV (Österreich) GmbH, S IMMO AG, Wild GmbH, ORF, der Standard

Kontakt
Kontakt
Ungargasse 64-66, Stiege 4 / TOP 302, 1030 Wien
Sabina Dirnberger
Mag. MBA Sabina Dirnberger-Meixner

Leitung Öffentlichkeitsarbeit

CS Ungargasse
Ungargasse 64-66, Stiege 4 / TOP 302, 1030 Wien
01/71753-3131 • 0664 5486424
sabina.dirnberger@cs.at

Nach oben scrollen