März 2021

Auszeichnung: CS Caritas Socialis zählt zu den beliebtesten Arbeitgebern Österreichs

Im letzten Jahr wurden erneut die 1500 bekanntesten Unternehmen Österreichs aus verschiedenen Branchen einer „Social Listening“ Studie unterzogen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Zum zweiten Mal wurde der CS Caritas Socialis das Siegel „Beliebter Arbeitgeber 2021“ verliehen.

 

Liken, teilen und bewerten –
Über die Studie

Wie äußern sich Mitarbeiter im Internet und vor allein in den sozialen Netzwerken über das Unternehmen? Ist die CS ein Arbeitgeber, der gerne weiterempfohlen wird? Welche Tonalität weisen die Beiträge mit Bezug zur CS auf? Fragen wie diese wurde im Rahmen einer Studie nach der Social-Listening-Methode vom IMWF Institut für Management und Milestones in Communication untersucht. Der Kurier ist Medienpartner des Gütesiegels. Von August 2018 bis Juli 2019 wurden Daten gesammelt, ausgewertet, analysiert und in einem Punktesystem bewertet. Dier Wert errechnet sich aus der Anzahl der unterschiedlichen Erwähnungen und dem Verhältnis zur Gesamtzahl aller Nennungen der untersuchten Unternehmen. Das Besondere an dieser Studie – die Bewertungen basieren auf den Aussagen der Mitarbeiter*innen, die täglich in den Betrieben arbeiten.

 

#weiljederAugenblickzählt – CS Caritas Socialis

In der CS Caritas Socialis arbeiten über 870 Mitarbeiter*innen, rund 570 Ehrenamtliche, 420 Studierende und Praktikant*innen sowie etwa 70 Zivildienstleistende zusammen. Das Arbeiten in der CS beschreiben sie ganz oft als "etwas Besonderes" - #JobsmitSinn eben. In der CS arbeiten bedeutet seine Talente leben #CSgotTalent. Wir denken, es liegt daran, dass wir unser Leitbild ernst nehmen und jeden Tag es bestmöglich leben.

Mäeutik – Arbeiten auf Augenhöhe – Mitarbeiter*innen, Klient*innen und Arbeitgeber*in

„Mitarbeiter*innen und Betreute stehen immer in Beziehung. Die CS Caritas Socialis ist überzeugt, dass diese Bezogenheit aufeinander nur gelingen kann, wenn die Bedürfnisse der Mitarbeiter*innen und der Betreuten gedeckt sind. Die Basis des gemeinsamen professionellen Arbeitens bildet das Pflegemodell der Mäeutik: ein Miteinander im Austausch auf Augenhöhe“

Robert Oberndorfer, Geschäftsführer CS Caritas Socialis/CS Hospiz Wien.

 

Mobile Pflegekräfte – Lebensqualität zu Hause ermöglichen

Die Mitarbeiter*innen der CS Betreuung zu Hause schätzen das selbstverantwortliche Arbeiten in der Nähe ihres eigenen Wohnortes. Sensiblen Situationen werden gemeinsam im Team besprochen. Führungskräfte und Einsatzplaner*innen sorgen für koordinierte Arbeitsabläufe, regelmäßige Teambesprechungen und reflektieren die gelebte Kultur. Flexible Dienstzeitmodelle mit wunschfreiem Tage im Dienstplan sind möglich . Auch mehrwöchige Urlaube sind vereinbar. Palliative Care Schulungen geben Sicherheit in der eigenverantwortlichen Betreuung. Sehr hilfreich erleben die  CS Mitarbeiter*innen die Unterstützung des Mobilen Hospiz Rennweg in der Betreuung am Lebensende.

 

Verbesserungen entstehen im Tun
Fast alle kreativen Lösungen und Verbesserungen kommen von engagierten Mitarbeiter*innen in der CS Caritas Socialis. Viele dieser Ideen waren der Grundstein für die Entwicklung zum Branchenleader im Hospiz/Palliativbereich und zum Experten für die Betreuung von Menschen mit und ohne Demenz – sowohl in mobilen, ambulanten und stationären Einrichtungen. Rund 900 Mitarbeiter*innen unterstützt von rund 400 Ehrenamtlichen verwirklichen Lebensqualität bis zuletzt in Wien.

Mitarbeiter*innen_leben_stärken
- Xund und Fit (Bewegung, psychologische Betreuung, Einzelcoaching, Shiatsu u.m.
- umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
- Unterstützung bei  Aus- und Weiterbildungen
- eigene CS Kindergärten
Diese und viel mehr stärkende Angebote schätzen unsere Mitarbeiter*innen sehr.

Gold Standard in hospizlicher Begleitung in Wien
Flache Hierarchien kennzeichnen den CS Führungsstil. Alle Führungskräfte fördern die fachliche und persönlichen Entwicklung. Das Wechseln zwischen CS Betreuung zu Hause, Pflegeeinrichtungen, Tageszentren, CS Hospiz Rennweg und den CS Wohngemeinschaften wird gefördert. Bestmögliche Lebensqualität in den modernst ausgestatteten CS Zentren und bei den Menschen zu Hause ist das Ziel der CS. Den Gold Standard in Pflege- und BEtreeung bezeugen viele Auszeichnungen.

Lust geweckt, bei uns menschen_leben_zu_stärken?

 
 

Hier können Sie sich online direkt bei der CS Caritas Socialis blitz-bewerben.

Wir freuen uns auch über Ihre Bewerbung!

Kontakt
Kontakt
Ungargasse 64-66, Stiege 4 / TOP 302, 1030 Wien
Susanna Mikyska
Susanna Mikyska

Human Resources

CS Ungargasse
Ungargasse 64-66, Stiege 4 / TOP 302, 1030 Wien
01/71753 - 3120
susanna.mikyska@cs.at

Ungargasse 64-66/Stg. 4/TOP 302, 1030 Wien
Myftiu_Mimoza
Mimoza Myftiu

Human Resources

CS Ungargasse
Ungargasse 64-66/Stg. 4/TOP 302, 1030 Wien
01/71753-4003
mimoza.myftiu@cs.at

Nach oben scrollen