Paxnatura unterstützt das CS Hospiz Rennweg in Wien

Danke an paxnatura für die Unterstützung.

 

Was für viele ein Tabu ist, will paxnatura zum Thema machen. Ein würdevolles Ende sollte für jeden als Teil des Lebens verstanden werden. Ohne Schrecken, ohne Angst. Das Wissen um einen Naturbestattungsplatz unter Bäumen kann da ein Trost sein. Das Salzburger Unternehmen paxnatura bietet seit 2015 Naturbestattungsplätze in Purkersdorf an.

 

„Durch das große Interesse der Menschen, sehen wir uns in unserem Weg bestärkt. Die Unterstützung karitativer Organisationen ist ein Teil unserer Firmenphilosophie“,

so Geschäftsführerin Dipl. BW Karin Seewald bei der Überreichung der Spende von EUR 1.500.

In diesem Jahr fiel die Wahl von paxnatura auf das CS Hospiz Rennweg in Wien.

 

“Vielen herzlichen Dank an paxnatura für diese tolle Unterstützung. 2017 ist für uns ein ganz besonderes Jahr – ein Umbau des CS Hospiz Rennweg steht bevor und jede Spende ist sehr wertvoll für uns um unseren Hospizgästen #mehrRaum und mehr Lebensqualität am Ende des Lebens zu ermöglichen. Danke”,

so Andrea Schwarz, Bereichsleitung CS Hospiz Rennweg.

 

„Es war ein berührender und interessanter Besuch, bei dem wir viel über die wertvolle Arbeit des CS Hospizes erfahren haben“,

betont Seewald.

 

Hospiz braucht #mehrRaum
2017 steht – unter dem Motto „Hospiz braucht #mehrRaum“ – ein großer Umbau bevor. Mehr Platz für Hospizgäste, ihre Familien und Angehörigen um die letzten Tage oder Wochen würdevoll und in Geborgenheit verbringen zu können und sich in Ruhe zu verabschieden. Familien- und Einzelzimmer statt Zweibettzimmer, ein zweiter Verabschiedungsraum und vieles mehr. Kurz gesagt: Mehr Raum zum Leben am Ende des Lebens!

>> Mehr Informationen: www.cs.or.at/mehrraum

 

Daten & Fakten Umbau CS Hospiz Rennweg

  • Start des Umbaus: März 2017; Dauer: 7-8 Monate
  • Erweiterung des Hospizbereiches von 744m2 auf 1.262 m2
  • 12 Plätze: von Doppelzimmer auf Einzelzimmer
  • während des Umbaus werden alle sechs Einrichtungen des CS Hospiz Rennweg in das Otto-Wagner-Spital, Pavillon 26 übersiedeln
  • Für den Umbau werden 1,5 Mio Euro benötigt

 

Der Umbau stellt das CS Hospiz Rennweg vor eine außergewöhnlich große finanzielle Herausforderung.
Ihre Spende schenkt #mehrRaum im CS Hospiz Rennweg:
Erste Bank: IBAN: AT27 2011 1800 8098 0900
oder www.cs.or.at/spenden

Kontakt
Kontakt
Oberzellergasse 1, 1030 Wien
Sabina Dirnberger
Mag. MBA Sabina Dirnberger-Meixner

Leitung Öffentlichkeitsarbeit

CS Rennweg
Oberzellergasse 1, 1030 Wien
01 / 717 53 - 3131 • 0664 5486424
sabina.dirnberger@cs.at

Nach oben scrollen