12. März 2018

Benefizkonzert: Giuseppe Verdi - Messa da Requiem

Benefizkonzert zugunsten CS Caritas Socialis: 12. März 2018, 19.30 Uhr im Großen Saal des Wiener Konzerthauses.

Unter den zahlreichen Kompositionen Verdis bleibt die Messa da Requiem als kirchenmusikalisches Werk singulär. Es ist als musikalisches Memorial für den von Verdi tief verehrten italienischen Nationaldichter Alessandro Manzoni entstanden und wurde zu dessen erstem Todestag am 22. Mai 1874 im Mailänder Dom uraufgeführt. Das Ausloten vieler Extreme stellt Verdis Musiksprache ganz in den Dienst einer mit musikalischen Mitteln dramatischen Liturgie.

Orchester
camera ars vivendi

Chöre
wu chor wien
Chor im Hemd
Cantus Novus Wien

Solisten
Maria Eckert (Sopran)
Christina Baader (Alt)
Victor Campos Leal (Tenor)
Wolfgang Bankl (Bass)

Dirigent
Georg Mark

In Kooperation mit KUNST HILFT

KUNST HILFT
„Kunst hilft“ wurde von Mag.a Brigitte Gassler-Nägele und Dr. Peter Gassler ins Leben gerufen, um soziale Projekte über den Weg der Musik zu ermöglichen. Gemeinsam mit seinem Ensemble „camerata ars vivendi“ unterstützt „Kunst hilft“ mit diesem Konzert den Roten Anker des CS Hospiz Rennweg.

 

Benefizkonzert zugunsten CS Caritas Socialis

Lebensbegleitung im CS Hospiz Rennweg
Im letzten Jahr wurde im CS Hospiz Rennweg unter dem Motto „Hospiz braucht #mehrRaum“ umgebaut: Alle Zweibettzimmer wurden in Einzel- bzw. Familienzimmer umgebaut. Ein Schlafsofa in jedem Zimmer und ein
zusätzliches Gästezimmer ermöglichen es, dass Angehörige und enge Freunde auch über Nacht bleiben können.

Zusammenbleiben, so lange wie möglich
Immer wieder betreuen wir Menschen mit Kleinkindern oder Kindern. Diesen Familien wollen wir zukünftig noch mehr Raum bieten, um gemeinsame Zeit in Ruhe und Rückzug zu ermöglichen – wir nennen sie deshalb Familienzimmer.

Begleitung im CS Hospiz Rennweg bedeutet immer Lebensbegleitung bis zuletzt – für unsere Hospizgäste und ihre Angehörigen. Kinder, Jugendliche und ihre Eltern werden im Roten Anker, unserer psychotherapeutischen Beratungsstelle, während der Zeit im Hospiz und auch nach dem Tod ihrer Mama oder ihres Papas betreut. Der Rote Anker ist zur Gänze aus Spenden finanziert - die psychotherapeutische Beratungsstelle kann dank Spender und Spenderinnen ermöglicht werden. 

Mit dem Besuch des Konzertes, dem Kauf eines Kartenkontingents oder einer Spende schenken Sie trauernden Kindern wieder Halt:

Mehr Info zum Umbau

Mehr Info zum Roten Anker

Online-Spenden

Spendenkonto: IBAN: AT27 2011 1800 8098 0900

 

Ehrenschutz

Ehrenkomitee

 

Wann & Wo
12. März 2018, 19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Lothringerstraße 20, 1030 Wien

 

Kartenbestellung
Online: www.konzerthaus.at
E-Mail: ticket@konzerthaus.at
Tel.: 01/242 002

 Karten

Kat. 1: € 50,-
Kat. 2: € 45,-
Kat. 3: € 40,-
Kat. 4: € 35,-
Kat. 5: € 30,-
Kat. 6: € 25,-

Rollstuhlplatz (nur begrenzt verfügbar): € 10,-

 

Kontakt
Kontakt
Oberzellergasse 1, 1030 Wien
Sabina Dirnberger
Mag. MBA Sabina Dirnberger-Meixner

Leitung Öffentlichkeitsarbeit

CS Rennweg
Oberzellergasse 1, 1030 Wien
01 / 717 53 - 3131 • 0664 5486424
sabina.dirnberger@cs.at

Oberzellergasse 1, 1030 Wien
Welly_Bernadette
Bakk. Bernadette Welly

Öffentlichkeitsarbeit

CS Rennweg
Oberzellergasse 1, 1030 Wien
01/717 53-3132
bernadette.welly@cs.at

Download Einladung
Download Einladung
Nach oben scrollen