Palliativstation

Angebote

  • Kompetente und individuelle Pflege 
  • Schmerzbekämpfung und Linderung anderer Beschwerden (Symptomkontrolle) 
  • Komplementärmedizinische Angebote wie z.B. Aromatherapie, Klangschalenmassage, Bachblütentherapie u.a. 
  • Physiotherapie
  • Auf Wunsch seelsorgliche und psychosoziale Begleitung der PatientInnen und ihrer Angehörigen


Im CS Hospiz Rennweg werden chronisch und unheilbar kranke Menschen betreut, die nach menschlichem Ermessen nicht mehr geheilt werden können. Ihre Betreuung umfasst neben kompetenter und individueller Pflege die medizinische Behandlung von Beschwerden wie Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Appetitlosigkeit und Müdigkeit.

Für den Aufenthalt ist von Seiten der Hospizgäste lediglich der im Krankenhaus übliche Selbstbehalt zu bezahlen. Die Kosten werden durch die Krankenkasse und zu einem Großteil durch Spenden finanziert.

Durch intensive Zusammenarbeit von ÄrztInnen des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Wien, Pflegepersonen, SeelsorgerInnen, ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und den Angehörigen soll den Hospizgästen ein Leben bis zum Tod in Würde und Geborgenheit ermöglicht werden.

Das CS Hospiz Rennweg kann zwölf Hospizgäste (Einzel- bzw. Familienzimmer) aufnehmen. Ein Schlafsofa in jedem Zimmer und ein zusätzliches Gästezimmer ermöglichen es, dass Angehörige und enge Freunde auch über Nacht bleiben können. Besuche sind rund um die Uhr möglich. Auch seelsorgliche und psychosoziale Begleitung wird Hospizgästen und ihren Angehörigen angeboten. Es gibt regelmäßige Trauergruppen für die Angehörigen verstorbener Hospizgäste. Abschiedsrituale für die MitarbeiterInnen ermöglichen den Begleitenden, liebgewordene Menschen immer wieder loslassen und die Ohnmacht vor manchen Fragen des Sterbens zu bewältigen.

 
 

Aufnahme

Die Einweisung erfolgt durch einen

  • betreuenden Haus- oder Facharzt/ärztin 
  • von zu Hause oder 
  • von einem Krankenhaus aus.

Nach einer telefonischen Kontaktaufnahme und/oder einem Besuch des Hospizarztes/der Hospizärztin kann eine Aufnahme erfolgen.

Betreuungskriterien

  • Menschen mit einer weit fortgeschrittenen, fortschreitenden, nach menschlichem Ermessen unheilbaren Erkrankung 
  • begrenzte Lebenserwartung 
  • medizinische Aufnahmeindikation (z.B. starke Schmerzen, therapieresistente/s Übelkeit bzw. Erbrechen, exulcerierende Tumore o.a.) 
  • Eine Versorgung zu Hause ist aus medizinischen oder psychosozialen Gründen nicht mehr möglich. 
  • PatientInnen und Angehörige müssen über die Unheilbarkeit und den fortgeschrittenen Krankheitsprozess informiert sein. 
  • PatientInnen und Angehörige wünschen eine Aufnahme in das CS Hospiz Rennweg bzw. sind mit dem Prinzip der lindernden Pflege und Therapie einverstanden. 
  • Die Aufnahme im CS Hospiz Rennweg ist unabhängig von der Religionszugehörigkeit, der Weltanschauung und der finanziellen Situation der PatientInnen.
 
 

Leistungen

Die Palliativstation betreut schwerkranke Menschen mit begrenzter Lebenserwartung, die nach menschlichem Ermessen nicht mehr geheilt werden können. Schmerztherapie, Pflege, psychosoziale und spirituelle Begleitung werden durch ein FachexpertInnenteam (Palliative Care) sichergestellt.

Durch intensive Zusammenarbeit zwischen ÄrztInnen des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Wien, Pflegepersonen, SeelsorgerInnen, TherapeutInnen, ehrenamtlichen HospizbegleiterInnen und den Angehörigen wird den Hospizgästen ein Leben bis zuletzt in Würde und Geborgenheit ermöglicht.

Leistungen

Ein Wechsel von der Palliativstation in eine mobile Betreuung zu Hause durch das Mobile Palliativteam und vice versa ist durch die enge Vernetzung der Einrichtungen möglich.

Kosten

Die Hospizgäste haben den im Krankenhaus üblichen Selbstkostenanteil zu tragen. Es sind dies je nach Krankenkasse zwischen 11 bzw. 19 Euro/Tag (diese Kosten werden für maximal für 28 Tage pro Jahr verrechnet).

Kontakt
Kontakt
Oberzellergasse 1, 1030 Wien
Daniela Moser
Daniela Moser

Beratungsstelle CS Hospiz Rennweg (10-12 und 14-16 Uhr)

CS Hospiz Rennweg - Bitte um Terminvereinbarung!
Oberzellergasse 1, 1030 Wien
01/717 53-3220
beratungsstelle@cs.at

Oberzellergasse 1, 1030 Wien
Silvia Haider
Silvia Haider

Beratungsstelle CS Hospiz Rennweg (10-12 und 14-16 Uhr)

CS Hospiz Rennweg - Bitte um Terminvereinbarung!
Oberzellergasse 1, 1030 Wien
01/717 53 - 3220
beratungsstelle@cs.at

Folder
Folder
FSW Antrag auf Förderung
FSW Antrag auf Förderung
Zuweisung Station
Zuweisung Station
Anfrage für Aufnahme
Anfrage für Aufnahme
Nach oben scrollen