Angehörigenbegleitung für Kinder und Jugendliche im MS-Tageszentrum

 

Zur bereits bestehenden Angehörigengruppe für Erwachsene wird ab Herbst 2017 eine Angehörigenbegleitung speziell für Kinder und Jugendliche angeboten. Kinder und Jugendliche, die in ihrer Familie mit MS konfrontiert sind, erhalten hier Hilfe, Rat und können sich mit Gleichgesinnten austauschen. Die Gruppe wird aus maximal 10 Jugendlichen (10–15 Jahre) bestehen und sich drei Mal jährlich für ca. drei Stunden treffen. Die Gruppe wird von Ramona Rosenthal, Leitung MS-Tageszentrum, und einem externen Coach geleitet.

 

Ziele:

 

 

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:

Ramona Rosenthal, Leitung MS-Tageszentrum
ramona.rosenthal@cs.or.at oder 01/717 53-3630

In Kooperation mit Pharmafirmen
Die CS Caritas Socialis bedankt sich bei folgenden Pharmafirmen für die Unterstützung des Gesamtprojektes (Kinderbuch und Angehörigencoaching):

        
     
 
Kontakt
Kontakt
Oberzellergasse 1, 1030 Wien
DGKS Ramona Rosenthal

Multiple Sklerose Tageszentrum

CS Rennweg
Oberzellergasse 1, 1030 Wien
01/717 53 - 3631
ramona.rosenthal@cs.or.at

Nach oben scrollen